Aktivitäten

Sonnenanbeter - Aktivurlauber - Erkundung der Gegend - Shopping & Co

1. Sonne und Sand und Meer:unten

Die Urbanizacion Casares del Sol gehört zum Einzugsgebiet der Stadt Manilva, die zwar ca. 2 km oberhalb von Sabinillas und somit jenseits der Küste gelegen ist, derenKüstenbereiche mit herrlichen Ständen sich jedoch über eine Länge von fast 8 km erstrecken. Hier finden sich felsigere Strandabschnitte wie in Punta Chullera, und hier können Sie sich über breite Sandstrände freuen, die sich über die Fischerdörfchen Puerto de la Duquesa und Sabinillas erstrecken. Eine Zusammenstellung dieser Strände finden Sie hier.

Vom Penthouse "Andaluz" ist der nächst gelegene - sandige - Strandabschnitt nur ca. 1,4 km entfernt. Zu Fuß müssen Sie hier einen 15-20-Minuten-Walk veranschlagen. Mit dem Auto sind Sie bequem in 5 Minuten vor Ort. Hier findet sich auch eine dieser typischen spanischen Chiringuitos, eine kleine Strandbar, die Getränke und kleine Speisen anbietet. Perfekt für einen Faulenzertag!

 

2. Sportliche Aktivitäten:

Neben dem üblichen Wassersport ist hier an erster Stelle der Golfsport zu nennen, der wie an der gesamten Costa del Sol auch in Casares weit verbreitet ist und dem die Region den Namen "Costa del Golf" zu verdanken hat. Allein in der Nähe von Casares del Sol finden sich mindestens 15 Golfplätze in unmittelbarer Reichweite, von denen ich nur einige hier aufzählen möchte.

Golfplätze in der Nähe

Finca Cortesin Golf:

Eine Traumlocation, praktisch in Laufnähe und damit vor der Haustüre von Casares del Sol, Home of the Volvo World Play Championship, die auch in diesem Jahr vom 19. - 22 Mai 2011 direkt vor unserer Haustüre stattfindet.

La Duquesa Golf Club (ca.10 Minuten)

Estepona Golf (ca. 15 Minuten)

Dona Julia Golf (ca. 15 Minuten)
El Paraiso Golf Club, Estepona (ca. 15 Minuten)

Valle Romano Golf, Estepona (ca. 15 Minuten)

La Canada Golf, Sotogrande (ca. 15 Minuten)
Almenare Golf, Sotogrande (ca. 15 Minuten)

Alcaidesa Golf, Sotogrande (ca. 15 Minuten)

 

KorkeichenwaldSelbstverständlich kommen auch die Wanderfreunde auf ihre Kosten. Denn ebenso kurz wie der Weg zum Meer ist die Fahrt mit dem Auto in das reizvolle andalusische Hinterland, das Ihnen innerhalb der Paraje Natural Sierra Crestellina (s. Fotos hier) sowie des Parque Natural Los Alcornocales eine attraktive Hiking-Area bietet. Diese Naturparks beschreiben sich als eine teilweise aus Sandstein bestehende Mittelgebirgslandschaft mit ausgedehnten Korkeichenforsten. Hier sind Fischotter, Wildschweine sowie Königs- und Steinadler heimisch. Und all dies fast unmittelbar vor Ihrer Haustür. Weitere Anregungen zur Erkundung des Hinterlands finden Sie hier.

 

3.Sightseeing und Kultur:

Casares PuebloVon unserem "Penthouse Andaluz" ist es nur etwa 1/2 Stunde Autofahrt bis zu dem traumhaft gelegenen "weißen Dorf" Casares. Dieser kleine typisch spanische Ort mit seinen ca. 3.500 Einwohnern zeigt noch einen der am besten erhaltenen Ortskerne Andalusiens und wurde im Jahre 1978 unter Denkmalschutz gestellt. Hier gibt es ein maurisches Kastell, kleine Häuser und enge Gassen - und in kürzester Zeit fühlt man sich hineinversetzt in die andalusische Lebensart. Mitten im Naturpark Alcornocales gelegen bekommt man an diesem Ort - direkt vor der Haustür - den ersten Eindruck von diesem reizvollen Hinterland, das so anders ist als die Küstengebiete. Weitere lohnende Ziele haben wir hier für Sie aufgeführt.

 

4.Restaurants, Cafes, Shopping & Co:

Hähnchen GrafikZu jedem Urlaub gehört natürlich auch der kulinarische Genuss, und so schön Unabhängigkeit und Selbstverpflegung zu gewissen Zeit sein mögen, gepflegte Restaurant- und Cafebesuche sind zweifelsohne ein wichtiger Aspekt für einen gelungenen Urlaub. Gleiches gilt für einen Bummel durch Geschäfte oder für ein wenig Kultur.

Doch auch in Bezug auf diesen Punkt kommen Sie hier auf Ihre Kosten. cocktail grafikDas gilt zum einen für die Stadt Manilva und den ihr zugeordneten Küstendörfern, über die Sie sich hier einen Überblick verschaffen können. Vor allem Sabinillas und Duquesa sind hier wegen ihrer Hafenromantik zu erwähnen.

party grafikOder aber Sie fahren ein bißchen weiter bis Marbella (ca. 50 km), wo Sie sich bei einem Altstadtbummel in eleganter und niveauvoller Atmosphäre in den Trubel stürzen können. Hier finden Sie Restaurants, Bars und Cafes für jeden Geschmack, und auch für ein turbulentes Nachtleben ist hier zweifelsohne gesorgt. Wenn Sie dann wieder in Ihr Penthouse "Andaluz" zurückkommen werden Sie dessen ruhigen und behaglichen Comfort wieder zu schätzen wissen.

oben

rechtslinks

Counter/Zähler

letzte Aktualisierung: 19.10.2015